Werbung

Spülmaschinensalz

Spülmaschinensalz füllt man in die Spülmaschine. Meist ist dasfür ein Einfullstutzen vorhanden, in den man bis etwa 1kg Salz füllen kann. Wozu braucht man Spülmaschinensalz im Geschirrspüler? Das Salz ist vor allem bei hartem, also kalkhaltigen Wasser wichtig. Spülmaschinensalz verhindet, dass sich viel Kalk in der Spülmaschine absetzt. Zudem erhöht es die Reinigungswirkung, denn Tabs oder andere Reiniger in der Spülmaschine reinigen bei geringem Kalkgehalt besser. Wenn man weiches Wasser hat, so kann man sparsam mit Spülmaschinensalz umgehen oder ganz darauf verzichten. Hat man hartes Wasser, so sollte man in jedem Fall Spülmaschinensalz einsetzen und so die Maschine und das Geschirr schützen.

Mehr zum Thema

Spülmaschinen Wasserverbrauch Wie hoch ist der Wasserverbrauch von Spülmaschinen? Moderne Geschirrspüler benötigen überraschend wenig Wasser
Einbau Spülmaschinen Einbauspülmaschinen lassen sich in eine Küche integrieren, mit einer Front verblenden und mit einer Arbeitsplatte abschließen.

Statistik Spülmaschinensalz

Veröffentlichung09.Juli 2010
Seitenabrufe7185 Abrufe

Weitere Texte finden  (Index)
Letzte Suchenzuletzt
spülmaschine salz verzichten weichem wasser17.10.2016 23:30:54
salz spülmaschine warum01.09.2016 21:54:46
warum spezialsalz in spülmaschine01.08.2016 16:56:57
salz in spülmaschine wieso?21.07.2016 15:13:22
spülmaschinen salz warum?01.07.2016 14:58:05
warum salz bei spülmaschinen27.06.2016 22:01:38
spülmaschine vor kalkhaltigem wasser schützen08.05.2016 19:31:01
spülmaschinensalz warum?21.03.2016 21:58:34
kalk reduzieren spülmaschinensalz31.01.2016 01:00:15
spülmaschinen salz zweck27.01.2016 20:32:24
wozu braucht man salz in der spülmaschine04.01.2016 01:40:45
spuhlmaschine salz warum01.01.2016 10:50:49
auf spülmaschinensalz verzichten, wenn man weiches wasser hat?14.12.2015 19:36:35
wieso salz in spülmaschine07.12.2015 19:07:37
spülmaschinensalz wofür03.12.2015 13:23:18
spulmaschinenfest01.12.2015 19:25:55