Werbung
Ratgeber Haushaltsgeräte Waschmaschinen

Waschmaschinen Kaufberatung

Die kleine Kaufberatung für Waschmaschinen soll die wichtigsten Kriterien zum Kauf einer Waschmaschine aufzeigen und so Unterstützung beim Vergleich und Kauf der zahlreich am Markt verfügbaren Geräte liefern.

03.09.2010



Waschmaschine Wasserverbrauch

Der Wasserverbrauch einer Waschmaschine ist ein Kostenfaktor, der nicht zu unterschätzen ist. Je nach Waschprogramm benötigen neue Waschmaschinen 40 bis 90 Liter Wasser. Dabei ist zu bedenken, das alte Waschmaschinen oft wesentlich mehr benötigen. Vor 15 Jahren lag der durchschnittliche Wasserverbrauch eine Waschmaschine etwa doppelt so hoch. Deshalb kann sich eine neue Waschmaschine mit der Zeit durchaus rechnen.
Wie hoch ist der Wasserverbrauch meiner Waschmaschine? Grundsätzlich geben die Hersteller die verbrauchte Menge Wasser pro Waschgang oder pro Jahr an. Allerdings sollte beachtet werden, dass ein sehr niedriger Wasserverbrauch auch auf Kosten einer schlechteren Spülleistung gehen kann. Um eine sparsame Waschmaschine zu finden, die dennoch die Wäsche gut spült, sollte man daher auf Vergleichstests zurückgreifen.

03.09.2010

Mini Waschmaschinen

Eine Mini Waschmaschine ist eine sehr kleine, günstige Waschmaschine, die statt Handwäsche verwendet werden kann. Auch Singles verwenden gelegentlich Mini Waschmaschinen, um ihre Wäsche zu waschen. Solche Geräte sind meist sehr leicht und tragbar, so dass sie vor allem beim Camping eingesetzt werden. Die Füllmenge solcher Waschmaschinen beträgt üblichweise zwischen 1kg und 2kg. Wasser füllt man meist manuell ein, die Waschmaschine wärmt es aus und bewegt die Wäsche in der Seifenlauge. Damit ersetzt das Gerät im Wesentlichen eine Handwäsche. Schleudern kann man mit solchen Geräten nicht, so dass die Wäsche von Hand ausgewrungen werden muss. Deshalb kann sie kein vollständiger Ersatz für eine herkömmliche Waschmaschine sein.
Mini Waschmaschinen sind günstig bereits für etwa 40 Euro zu kaufen. Man kann sie zu Hause für die Handwäsche oder besondere Kleidungsstücke einsetzen und vor allem im Urlaub beim Camping verwenden.

03.09.2010

Waschtrockner Ratgeber

Waschtrockner vereinen Wäschetrockner und Waschmaschine in einem Gerät. Wo liegen die Vorteile und Nachteile von Waschtrocknern im Vergleich zu zwei getrennten Geräten? Wie hoch ist der Stromverbrauch und wie ist die Handhabung von Waschtrocknern? Dieser kleine Ratgeber soll Hinweise geben.

07.09.2010

Waschmaschine Toplader

Toplader Waschmaschinen haben den Vorteil, dass sie weniger Platz benötigen als die klassischen Frontlader. Worin unterscheiden sich die Bauformen dieser Waschmaschinen sonst noch? Hier findet man einen kleinen Ratgeber für Toplader Maschinen.

16.12.2010

Waschmaschinen Stromverbrauch

Der Stromverbrauch einer Waschmaschine hängt stark von der Temperatur ab, mit der Wäsche gewaschen wird. Zudem spielt das Waschprogramm eine Rolle, das gewählt wird. Zum Vergleich des Stromverbrauchs verschiedener Waschmaschinen wird deshalb meist ein geschätzter Jahresverbrauch bei Standardprogrammen angegeben. Grundsätzlich kann man sagen, dass eine moderne Waschmaschinen bei einem Standard Waschprogramm oft weniger als 1kWh Strom benötigen. Geht man von einem Preis von etwa 25 Cent pro kWh aus, so liegen die Stromkosten für einmal Waschen bei etwa diesen 0,25 Euro. Allerdings sollte man auch die Energieeffizienzklasse der Geräte berücksichtigen, die weitere Eigenschaften in die Berechnung einbeziehen. Wenn man beispielsweise 6kg statt 5kg Wäsche pro Waschgang waschen kann und diese Menge auch ausnutzt, so wird dadurch entsprechend weniger Energie eingesetzt.

16.12.2010

Waschwirkungsklasse Waschmaschine

Beim Kauf einer Waschmaschine stößt man oft über die sogenannte Waschwirkungsklasse. Was bedeutet dieses Begriff?
Die Waschwirkungsklasse soll ausdrücken, wie gut eine Waschmaschine in einem Standardprogramm funktioniert, also wie effizient sie Wäsche sauber wäscht. Dazu wird das Ergebnis eines standardisierten Waschvorgangs mit dem einer Waschmaschine verglichen, die als Referenz verwendet wird. Der emittelte Wert wird in Klassen angegeben, die durch einen Buchstaben ausgedrückt wird. Die beste Waschwirkungsklasse ist A, dann B, C usw. Man sollte beachten, dass es sich um eine relative Angabe unter bestimmten Bedingungen handelt. Das tatsächliche Waschergebnis hängt vor allem auch von dem Waschmittel sowie vom Wasser ab. Dennoch kann die Waschwirkungsklasse ein Anhaltspunkt für das Waschergebnis einer Waschmaschine sein.

01.01.2011

Mehr zum Thema Waschmaschinen suchen  (Index)
Letzte Suchenzuletzt
content07.02.2017 17:32:50
worin unterscheiden sich die waschprogramme12.01.2017 12:08:55
berechnung wasserverbrauch waschmaschine09.01.2015 16:51:42
berechnung waschmaschine10.10.2014 17:36:30
wie hoch ist der durchschnittliche wasserverbrauch eines singels?19.06.2014 09:56:25
boycott google03.05.2014 18:54:39
wasserverbrauch waschmaschine berechnen09.04.2014 11:50:21
berechnung jährlicher wasserverbrauch waschmaschiene04.04.2014 15:33:05
web14.03.2014 20:32:15
wie hoch war die füllmenge einer waschmaschine vor 20 jahre11.03.2014 15:30:01
waschmaschinen wasserverbrauch23.11.2013 15:01:43
wasserverbrauch waschmaschine pro jahr19.11.2013 17:07:40
wie unterscheiden sich waschprogramme13.11.2013 17:43:04
wasserverbrauch waschmaschinen07.11.2013 17:55:19
wie hoch ist der wasserverbrauch bei einer waschmaschine22.10.2013 12:02:38
durchschnittliche waschmaschine21.10.2013 06:25:37