Werbung
Ratgeber Computer Festplatten

SATA Festplatten

USB Festplatte Extern

Eine SATA Festplatte ist ein Speichermedium für Computer, das mittels einer SATA Schnittstelle angesprochen wird. Für PC Systeme handelt es sich dabei um die aktuell am häufigsten verwendete Schnittstelle, denn sie hat gegenüber älteren Standards vor allem bezüglich der Datenübertragungsraten Vorteile. Man unterscheidet Festplatten mit SATA-I Schnittstelle, die theoretische Transferraten von 1.5 Gigabit pro Sekunde ermöglicht, SATA-II mit 3 Gbit/s und dem noch jungen SATA-III Standard mit 6 Gbit/s theoretisch mögliche Datenübertragungsrate. Beim Kauf einer SATA Festplatte sollte man darauf achten, dass der jeweilige Standard vom Computer bzw. von dem darin eingebauten Festplattencontroller unterstützt wird. Einige dieser Festplatten bieten zudem das sogenannte HotSwap, also den Austausch einer Festplatte im laufenden Betrieb, was für Server Festplatten vorteilhaft ist.

08.05.2010



Festplatten Benchmark

Ein Festplatten Benchmark dient der Messung der Geschwindigkeit einer Festplatte. Der Speedtest wird dabei so durchgeführt, dass verschiedene Festplatten einfach miteinander verglichen werden können. Es gibt verschiedene, meist kostenlose Programme und Tools, die einen Benchmark für interner oder externe Festplatten durchführen können.

19.05.2010

Multimedia Festplatten mit HDMI

Multimedia Festplatten mit HDMI Schnittstelle ermöglichen den direkten Anschluss an einen LCD Fernseher oder Beamer. Filme, Videos und Musik, aber auch Fotos und Bilder werden digital an das Gerät übertragen und versprechen so eine hohe Darstellungsqualität. Die meisten Multimedia Festplatten lassen sich auch als Recorder für Filme verwenden. Sie verfügen oft über eine WLAN Schnittstelle, so dass sie drahtlos von einem PC oder Notebook mit Daten bespielt werden können.

31.05.2010

Festplatte mit Netzwerk Anschluss

Festplatten mit Netzwerk Anschluss sind zur Speicherung von Daten, Musik und Filmen geeignet, die von alles Computern in einem Netzwerk erreicht werden sollen. Man nennt sie auch Festplatten mit Ethernet oder LAN Schnittstelle und können an eine WLAN Router angeschlossen werden, wenn sie kabellos angesprochen werden sollen.

06.06.2010

SSD Festplatten Vergleich

SSD Festplatten bieten einen theoretischen Geschwindigkeitsvorteil gegenüber herkömmlichen Festplatten. Kürzere Zugriffszeiten und höhere Datenübertragungsraten stehen einem höheren Preis und weniger Speicherplatz als Nachteil gegenüber. Ein Vergleich aktuelle SSD Festplatten lohnt sich, denn die Unterschiede sind momentan noch sehr groß.

23.06.2010

Festplatte Stromverbrauch

Der Stromverbrauch einer Festplatte trägt zum gesamten Strombedarf eines Computers bei und ist somit ein Einflussfaktor bei der Wahl eines geeigneten Netzteils. Moderne Festplatten sind recht sparsam - im Standby, also im Ruhezustand benötigen die meisten modernen Festplatten weniger als 1 Watt. Beim Lesen oder Schreiben liegt der Stromverbrauch etwas höher - bei aktuellen 3.5 Zoll Festplatten oft zwischen 2 und 5 Watt. Unter Volllast kann kurzzeitig auch wesentlich mehr Strom verbraucht werden. Meist sind 2.5 Zoll Festplatten etwas stromsparender, denn sie sind vor allem für den Einsatz in Notebooks gedacht und sollen so möglichst wenig Strom verbrauchen. Insgesamt kann man sagen, dass eine interne Festplatte nur wenig Einfluss auf den gesamten Stromverbrauch eines PC hat.

09.07.2010

Festplatte Zugriffszeit

Die Zugriffszeit einer Festplatte misst die mittlere Zeit, die eine Festplatte benötigt, um einen bestimmten Datensatz auf dem Datenträger mit den Leseköpfen anzusteuern. Möchte man beispielsweise ein Programm starten, so muss die entsprechende Programmdatei zunächst auf der Festplatte gefunden werden.
Die Zugriffszeit einer Festplatte bestimmt damit die Geschwindigkeit in der Praxis. Neben der Übertragungsrate, also die Menge an Daten, die in einer Zeiteinheit gelesen werden können, ist die Zugriffszeit also ein wichtiger Wert, um die Geschwindigkeit einer Festplatte zu messen.
In Benchmarks werden die verschiedenen Faktoren, die die Festplattengeschwindigkeit in der Praxis bestimmen, zusammengefasst und so ein realitätsnaher Vergleichswert ermittelt.
Der Wert wird von Festplattenherstellern in Millisekunden (ms) angegeben und liegt bei modernen Geräten zwischen 4 und 15ms.

27.12.2010

SSD Festplatten Vorteile

Wo liegen die Vorteile und wo die Nachteile einer SSD Festplatte im Vergleich zu einer herkömmlichen Platte? Hier werden kurz das Pro und Contra für bzw. gegen SSD Festplatten zusammengefasst. Die Kosten sind dabei nur ein kleines Argument, die SSD Festplatte sind in letzter Zeit stark im Preis gefallen.

16.01.2012

Mehr zum Thema Festplatten suchen  (Index)
Letzte Suchenzuletzt
evie banko15.10.2014 04:11:02
content06.05.2014 06:15:04
boycott google31.03.2014 19:09:42
ratgeber festplatten27.12.2013 17:55:28
festplatte liste mit stromverbrauch22.09.2013 14:23:17
festplatten rangliste25.08.2013 00:26:02
hdmi eingang hdd03.12.2012 14:13:26
stromverbrauch festplatten 201116.07.2012 17:35:07
eeg topography16.06.2012 01:06:00
stromaufnahme festplatten09.06.2012 04:10:24
festplatten stromaufnahme02.06.2012 23:11:38
3.5" hdd theoretischer stromverbrauch in watt05.05.2012 21:12:08
stromverbrauchfestplatten25.04.2012 10:20:23
sata notebook festplatte am pc mit daten bespielen10.04.2012 10:34:37
leistungsaufnahme von festplatten25.03.2012 16:52:27
stromverbrauch festplatten 201201.03.2012 10:47:37