Werbung

Evil Kameras Ratgeber

Was sind Evil Kameras? EVIL bedeutet "Electronic Viewfinder Interchangeable Lens" und deutet schon auf die Eigenschaften hin - es heißt wörtlich übersetzt "Elektronischer Sucher mit austauschbarem Objektiv" und stellt natürlich ein kleines Wortspiel dar. Evil Kameras stehen damit in Konkurrenz zu digitalen Spiegelreflexkameras (DSLR), aber auch zu guten Kompaktkameras. Evil Kameras sind nicht von allen Herstellern erhältlich. Dieser kleine Ratgeber soll die wichtigsten Kriterien für ein Vergleich von Evil Systemkameras bieten.
Zunächst ist der optische Zoom ein wichtiges Kriterium, der auch weit entfernte Objekte nahe heranholt. Es gibt Kameras ohne optischen Zoom und solche mit mehr als 10fach Zoom. Prinzipiell kann man sagen: je höher der optische (nicht digitale!) Zoomfaktor, desto besser.
Die Funktionen und Eigenschaften wie Gesichtserkennung, Bildstabilisator, Touchscreen oder drehbarer Sucher oder Display sind nette Spielereien, die man gerne hat, aber nicht unbedingt für gute Fotos notwendig sind.
Die Größe des LCD Displays ist wichtig, um die Qualität der Aufnahme schnell einschätzen zu können. Auch die Bedienung wird durch einen großen Bildschirm erleichtert.
Der Speicher der Evil Kameras wird vornehmlich mittel SD-Karten erweitert. Einige Kameras unterstützen zusätzlich andere Speicher als Datenträger für Fotos.
Das Gewicht einer Evil Kamera und der Objektive ist ebenfalls ein Kritierium, wenn man die Digitalkamera unterwegs dabei hat. Sehr viele Geräte wiegen mehr als 300 Gramm, einige weniger als 200 Gramm. Dazu sollte man Tasche und notwendige Objektive in das Gesamtgewicht einbeziehen.
Günstige Evil Kameras kann man ab etwa 300 Euro kaufen, hochklassige Modelle kosten teilweise deutlich über 1000 Euro.




 
Mehr zum Thema

Digitale Spiegelreflexkameras Vergleich Ein Vergleich digitaler Spiegelreflexkameras von 2009 und 2010 zeigt, dass die Geräte sich in einige Punkten voneinander unterscheiden.
Digitalkamera mit Wechselobjektiv Was bieten Kompakte Digitalkameras mit Wechselobjektiv? Aus was sollte man beim Kauf solcher Kameras achten?

Statistik Evil Kameras Ratgeber

Veröffentlichung28.Dezember 2011
Seitenabrufe1290 Abrufe

Weitere Texte finden  (Index)
Letzte Suchenzuletzt
best evil camera03.08.2013 15:15:26
kameras evil27.07.2013 18:07:02
evil kameras vergleich02.12.2012 11:05:49
ratgeber spiegelreflexkamera12.11.2012 01:45:24
beste evil kamera 201206.11.2012 17:02:03
evil sucher26.10.2012 19:25:35
ratgeber evil kameras11.10.2012 11:17:06
spiegelreflexkamera kriterien07.10.2012 11:28:16
"evil kamera vergleich 2012"15.09.2012 22:34:19
kamera ratgeber 201206.09.2012 15:35:35
evil kamera vergleich04.08.2012 23:31:50
best evil kamera23.07.2012 14:14:15
gute kamera kriterien 201214.07.2012 09:23:09
beste evil06.06.2012 23:15:39
best evil kamera 201108.04.2012 16:41:43
spiegelreflexkameras vergleich 201221.03.2012 13:16:27

Kommentar abgeben
Username
Überschrift
KommentarIm Kommentar bitte kein HTML verwenden und keine Links senden.
SpamschutzBitte lösen sie folgende Gleichung: 9 * 2 =